Die große Beteiligung am Online-Dialog und den Infomessen hat gezeigt: Die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener haben großes Interesse an den Planungen zur CityBahn. Nun können sich die Menschen in der Landeshauptstadt ein Bild vom aktuellen Planungsstand machen: beim Besuch der CityBahn-DialogBox in der Innenstadt und im Rahmen eines themenbasierten Online-Dialogs.

Bereits im Rahmen der Vorplanung hatten die Wiesbadener von Mitte Dezember 2017 bis Ende Januar 2018 Gelegenheit, online zur Vorschlagslinienführung für die CityBahn Fragen zu stellen und Vorschläge einzubringen. Hinzu kamen fünf Infomessen zum direkten Austausch mit Planern und Verantwortlichen. Dieser Prozess wird nun im Rahmen der weiteren Ausarbeitung der Linienführung in Wiesbaden weitergeführt. Vom 22. August bis 27. Oktober 2018 können sich Interessierte in der CityBahn-DialogBox am Mauritiusplatz ein Bild vom Projekt und dem aktuellen Stand machen. Die DialogBox wird im gleichen Zeitraum von einem themenbasierten Online-Dialog begleitet, in dessen Rahmen die Bürgerinnen und Bürger Fragen zu zentralen Themen wie Stadtgestaltung oder Lärm- und Umweltschutz stellen sollen.

“Wir versuchen den Menschen die Notwendigkeit eines zukunftsorientierten und nachhaltigen ÖPNV zu vermitteln: mit der CityBahn als Rückgrat und vielen auf die individuellen Bedürfnisse der Wiesbadner zugeschnittenen Angebote vom Fahrradvermietsystem über Elektrobusse bis hin zum Autonomen Fahren – natürlich unter Berücksichtigung des Autoverkehrs, den wir keineswegs verdrängen, sondern sinnvoll ergänzen wollen.”

Prof. Dr. Hermann ZemlinGeschäftsführer der CityBahn GmbH

DialogBox auf dem Mauritiusplatz

Die DialogBox ist dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr geöffnet sowie samstags von 10 bis 14 Uhr. Jeden Donnerstag findet eine Bürgersprechstunde mit einem Planer der CityBahn GmbH statt. Darüber hinaus gibt es geführte Touren zu den zentralen Punkten der Linienführung wie der Ringkirche, der Bahnhofstraße oder der Biebricher Allee und weitere Veranstaltungen rund um die Planung.

Themenbasierter Online-Dialog

Die grundsätzliche Linienführung steht bereits fest: Vom Kasteler Brückenkopf soll die Strecke entlang des Rheinufers bis nach Biebrich führen. Über den Biebricher Rathenauplatz sowie die Biebricher Allee fährt die CityBahn bis zum Hauptbahnhof. Von dort aus verläuft die Vorschlagslinienführung durch die Innenstadt bis zur Hochschule RheinMain. Für die Planer der CityBahn rückt mit der anstehenden Entwurfsplanung die detaillierte Ausarbeitung dieser Linienführung in den Fokus. Dabei gibt es unterschiedliche Themen, die sie mit den Wiesbadenerinnen und Wiesbadenern diskutieren und abstimmen möchten: