Bis Ende Juli stand die DialogBox auf dem Parkplatz vor dem Bahnhof Mainz-Kastel und die CityBahn-Botschafter beantworteten interessierten Bürgerinnen und Bürgern alle Fragen rund um das Projekt. Im Anschluss zog die Box zurück ins Herz der Stadt: Seit dem 1. August steht sie für einen Monat auf dem Luisenplatz. Parallel zu den Gesprächen vor Ort können auch weiterhin online Fragen und Anregungen zur Planung in der Innenstadt eingebracht werden.

Passanten und CityBahn-Botschafter im Gespräch

Die DialogBox macht auf ihrem Weg entlang der geplanten Linienfühung der CityBahn erneut halt im Herzen der Stadt. An Touchscreen-Stelen, Monitoren und im persönlichen Gespräch können Fragen zum aktuellen Planungsstand der CityBahn geklärt werden.

So könnte die CityBahn den Luisenplatz anbinden.

Öffnungszeiten der DialogBox in der Innenstadt

Ab 1. August
Luisenplatz

Öffnungszeiten
Donnerstag: 12 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 15 Uhr
Samstag: 10 bis 16 Uhr

Direkter Austausch in der DialogBox

Die DialogBox ermöglicht Anwohnerinnen und Anwohnern sowie Passantinnen und Passanten, sich direkt mit den Botschaftern der CityBahn über Themen wie die Linienführung durch die Rheinstraße, die Verknüpfung mit dem bestehenden Wiesbadener Busnetz und die Auswirkungen auf den Einzelhandel auszutauschen und eventuelle Bedenken oder Zweifel anzubringen. Weiterhin können sich Wiesbanderinnen und Wiesbadener über den Online-Dialog zu allen zentralen Themen wie beispielsweise Lärm- und Umweltschutz, Stadtgestaltung oder Straßenraum einbringen. Denn bei der DialogBox steht laut Verkehrsdezernent Andreas Kowol vor allem eins im Vordergrund: „Wir wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern im Gespräch bleiben.“

Die Eröffnung fand am 1. August statt. Vor Ort wurden die Bürgerinnen und Bürger von Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, Ortsvorsteher Roland Presber und Prof. Hermann Zemlin, Geschäftsführer der CityBahn GmbH über die Angebote der DialogBox informiert. Während der Eröffnung betonte Oberbürgermeister Mende, wie wichtig der offene Dialog sei – besonders im Hinblick auf den Bürgerentscheid im nächsten Jahr. Dieser müsse auf der Grundlage von sachlichen, umfassenden Informationen entschieden werden und nicht aufgrund von Gerüchten oder Mutmaßungen.

Und genau das soll die DialogBox schaffen: Einen regen, offenen und kommunikativen Austausch zwischen allen Beteiligten und Interessierten.

Wählen Sie eines der folgenden Themen und machen Sie mit beim Online-Dialog zur CityBahn