Bis 1945 fuhr eine Straßenbahn über die Biebricher Allee zum Rheinufer. Mit der CityBahn soll das Verkehrsangebot Wiesbadens wieder um eine Tram erweitert werden – auch an der vielbefahrenen Ausfallstraße. Im Fokus der nächsten Fachinformationsveranstaltung steht daher die Planung der CityBahn zwischen Hauptbahnhof und Biebricher Allee. Interessierte Bürger, Pressevertreter und politische Mandatsträger können sich hier über den aktuellen Planungsstand informieren.

Fachinformationsveranstaltung CityBahn 
Donnerstag, 11. April 2019, 19 Uhr 
Gymnasium am Mosbacher Berg (Eingang gegenüber Tiefenthaler Straße 2)
Mosbacher Str. 57-59, 65187 Wiesbaden

Anmeldung unter infotour@citybahn-verbindet.de 

Programm

Begrüßung: 
Mechthild Behr, Ortsvorsteherin Südost

Einführung: 
Stadtrat Andreas Kowol, Verkehrsdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden

Citybahn – Grundlage einer nachhaltigen Stadtentwicklung: 
Melanie Göbel, Stadtplanungsamt Landeshauptstadt Wiesbaden

Verkehrsentwicklungsplanung in Wiesbaden und die CityBahn: 
Dr. Uwe Conrad, Abteilungsleiter Verkehrsplanung, Tiefbau- und Vermessungsamt Landeshauptstadt Wiesbaden

Stand der technischen Planung CityBahn: 
Nicolai Thern, Teilprojektleiter, Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH

ÖPNV-Linienkonzept und technische Planungsansätze der CityBahn im Bereich Wiesbaden Hauptbahnhof und Biebricher Allee: 
Dr.-Ing. Martin Pächer, Projektleiter Planung und Michael Kraus, Technischer Projektleiter CityBahn GmbH

Ausblick: 
Andreas Kowol, Verkehrsdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden

Moderation: 
Dirk Vielmeyer

Fachexkursion: Anmeldung erforderlich

Vorab wird es um 17:00 Uhr (Treffpunkt Wiesbaden Hauptbahnhof, Bushaltestelle B) eine Fachexkursion mit Planern der CityBahn geben.
Wir bitten um Verständnis, dass eine Teilnahme an der Fachexkursion ausschließlich bei vorheriger Anmeldung bis zum 9. April und schriftlicher Bestätigung durch die CityBahn möglich ist.