Im Internet läuft die Online-Beteiligung zur CityBahn bereits seit Dezember – zusätzlich können Sie jetzt direkt mit den Planern und Fachleuten aus der Stadtverwaltung ins Gespräch kommen. Dafür wird es vier Infomessen im Stadtgebiet geben. Die Infomessen sind ein offenes Format, die Sie ohne Anmeldung jederzeit jeweils zwischen 15 und 20 Uhr besuchen können.

Am 12. Dezember hat die CityBahn die bisher größte Hürde genommen: Ein deutlich positiver Nutzen-Kosten-Quotient von 1,5 macht eine Millionenförderung durch Bund und Länder möglich. Jetzt geht die Planung in die nächste Runde und Sie sind gefragt: Wo soll die Linienführung exakt verlaufen? Wo sollen Haltestellen und Umsteigemöglichkeiten entstehen? Wie soll der übrige Verkehr organisiert werden?

Wir laden Sie herzlich ein, diese und weitere Fragen auf vier Infomessen in Wiesbaden mit uns und den verantwortlichen Fachleuten bei einer Tasse Kaffee zu diskutieren. Hierfür haben wir detaillierte Pläne vorbereitet. Jede Infomesse richtet dabei ihren Fokus auf den jeweiligen Stadtteil.

Damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger teilnehmen können, richten wir die Infomessen ohne feste Programmpunkte aus. Zwischen 15 und 20 Uhr können Sie kommen, wann Sie möchten, und Ihre Anregungen äußern. Mit diesem Angebot möchten wir erreichen, dass Ihre Ortskenntnisse und Erfahrungen in den Planungsprozess einfließen. Denn nur mit Ihrer Hilfe planen wir die bestmögliche CityBahn für alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Die Termine der Infomessen:

Stadtteile Mitte / Südost: 18. Januar 2018, 15 bis 20 Uhr,
Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden e.V.,
Murnaustr.1 (ehemals Gartenfeldstraße 57), 65189 Wiesbaden

Anfahrt:
ÖPNV: Haltestellen Hauptbahnhof, Gartenfeldstraße oder Welfenstraße.
Pkw: Der Schlachthof befindet sich aus der Gartenfeldstraße kommend hinter dem Kreisverkehr auf der rechten Straßenseite.

Rheingauviertel/Westend: 23. Januar 2018, 15 bis 20 Uhr,
Hochschule RheinMain, Gebäude G
Kurt-Schumacher-Ring 18, 65197 Wiesbaden

Anfahrt:
ÖPNV: Fahren Sie mit den ESWE-Linien 2, 14, 200 oder 275 bis zur Haltestelle Hochschule RheinMain.
Pkw: Fahren Sie aus der Innenstadt kommend über die Klarenthaler Straße bis zur Hochschule RheinMain. Der Parkplatz befindet sich hinter den Hochschulgebäuden auf der linken Straßenseite.

Biebrich: 25. Januar 2018, 15 bis 20 Uhr,
Bürgersaal Biebrich in der Galatea-Anlage,
Straße der Republik 17/19, 65203 Wiesbaden

Anfahrt:
ÖPNV: Fahren Sie mit den ESWE-Linien 4, 14, 38 und 39 bis zur Haltestelle Robert-Krekel-Anlage.
Pkw: Die Galatea-Anlagen befinden sich direkt an der Straße der Republik. Parkmöglichkeiten finden Sie an der Straße und im Parkhaus der Galatea-Anlage.

Mainz-Kastel/Amöneburg: 30. Januar 2018, 15 bis 20 Uhr,
Johann-Hinrich-Wichern-Schule,
Dyckerhoffstraße 22, 65203 Wiesbaden

Anfahrt:
ÖPNV: Fahren Sie mit den ESWE-Linien 6, 9 oder 33 bis zur Haltestelle Dyckerhoffstraße.
Pkw: Biegen Sie von der Wiesbadener Straße in die Dyckerhoffstraße. Die Johann-Hinrich-Wichern-Schule befindet sich auf der linken Straßenseite.