Im Rahmen des vergangen CityBahn-Workshops in Mainz wurden die Streckenvarianten im Detail diskutiert und gewichtet. Am besten schnitten die Linienführungen über die Große Bleiche und die Lu ab. Wir bieten einen Überblick über die Ergebnisse.

Die Bewertung der Varianten fand in vier Gruppen statt. Grundlage waren die im ersten Workshop erarbeiteten Kriterien und Prüfsteine für eine gute Streckenführung der CityBahn in Mainz. Die Gruppen haben die jeweiligen Prüfkriterien hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Streckenführung der CityBahn bewertet (wichtig, sehr wichtig, unverzichtbar). Anschließend wurde pro Kriterium diejenige Streckenvariante bestimmt, die den Anforderungen am besten entspricht.

Empfehlungsvariante wird im nächsten Workshop ermittelt

Im nächsten und vorerst letzten Workshop am 15. Januar 2019 werden vor allem die beiden verbleibenden Routen noch einmal im Detail vergleichend diskutiert. Die Planer werden bis dahin beide Routen im Hinblick auf die Optimierungsvorschläge geprüft haben und diese dann präsentieren. Ziel im letzten Workshop ist es, die bestmögliche Variante herauszuschälen und diese den verantwortlichen Gremien in der Stadt zu empfehlen.

Sie haben Fragen zu den in den Workshops erarbeiteten Themen? Oder Anregungen für die weitere Optimierung der Streckenvarianten? Hier können Sie am Online-Dialog zu dem Workshop teilnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.